Wandern und Biken  

Die Vulkaneifel als Eldorado für Wandern und Radsport ist wohl einer der Spitzenreiter im Lande. Ob Freizeitsport oder anspruchsvolle Trainings- und Wettkampf-Region. Das Angebot ist fast grenzenlos.   

 

Wandern in der Vulkaneifel 

Einer der Schwerpunkte in einer grandiosen und einzigartigen Landschaft ist das Wandern. Nicht nur der legendäre Jakobsweg geht mitten durch die Vulkaneifel. Der Eifelsteig und viele Wege und einsame Pfade warten auf Entdecker. Hier gibt es im Internet gut durchorganisierte Anbieter und professionelle Führer.  

Folgende Links zeigen ein paar der legendären und romantischen Wanderwege. 

 www.eifelsteig.de               

 www.traumpfade.info   

 

Das Paradies für Radfahren aller Art 

Für normale Radfahrer nennen wir Ihnen zwei Highlights.

Der relativ neue Kosmosradweg: Er startet in Gemünden gleich bei der wunderschönen Kreisstadt Daun und endet am Meerfelder Maar, einem der Naturparadiese in der Vulkaneifel. Die Strecke geht vorwiegend bergab und hat viele Erlebnisse im Programm. Informieren Sie sich vorher in der ausführlichen Webseite.

 www.kosmosradweg.de   

Dann der berühmte Maare-Mosel-Radweg: Er führt über die alten Bahntrassen von Daun nach Wittlich und dann weiter nach Bernkastel-Kues an der Mosel. Auch Familien mit Kindern können die Strecke Daun-Wittlich bequem schaffen. Sie geht immer leicht bergab, über Viadukte und durch lange spannende Tunnel. (Fahrradlampe nicht vergessen!) Vom Wittlicher Busbahnhof kann man mit dem Regio-Bus, der einen Fahrradhänger hat, wieder nach Daun fahren.

Ein paar Tipps auf der Strecke:

- das romantische Holzmaar
- von hier aus kann man einen kurzen Abstecher in den Morgenfelderhof machen,
  ein ganz uriges Bauernhofcafe direkt vam Ortsanfang von Eckfeld
- genau auf der Streckenmitte das neu eröffnete Gasthaus und Hotel Thomas in Hasborn,
  wo es richtig leckeren selbsgemachten Kuchen gibt
- weiter unten im Tal die Pleiner Mühle an den Stromschnellen der wilden Lieser
- zum Abschluss der beliebte Biergarten Carpe Diem direkt am Platz an der Lieser
  von hier aus ist man in 2 Minuten am Busbahnhof Wittlich

(In den Sommermonaten sollte man im Regiobus Plätze für die Fahrräder reservieren!)

 www.maare-moselradweg.de 

 

MTB

Auf die Mountainbiker wartet ein perfekt ausgebautes Streckennetz. Die Sportler aller Schwierigkeitsgrade kommen hier auf ihre Kosten. Dazu gibt es anspruchsvolle Trainings-Parcours und einige MTB-Clubs mit erfahrenen Guides. 

 

MTB Manderscheid:   www.eifelbike.de  

MTB Ulmen:   www.mtb-xpert.de/eifel  

MTB Üdersdorf:   www.vulkaneifel2bike.de 

MTB Daun:   www.vulkanbike.de
 

Der Koulshore zum Beispiel ist ein anspruchsvoller Trailpark in einem alten, stillgelegten Lava-Steinbruch. Hier in unmittelbarer  Nähe von Daun, im kleinen Örtchen Trittscheid, wird bei Fahrtechnik-Lehrgängen jede Menge Adrenalin freigesetzt. Das ist nichts für ungeübte Fahrer. Selbstverständlich ist hier absolute Helmpflicht und die Nutzung erfolgt auf eigene Gefahr.

 

 

 

In der Saison finden mehrere namhafte Rennen und Cross Finale im Eifel-Mosel-Gebiet statt. Jedes Jahr im Hochsommer lädt das berühmte und sehr beliebte Cross-Triathlon zum Schalkenmehrener Maar ein, wo zum Abschluss bekannte Musiker der Region wie die Roxx Busters auftreten und für ein rundes Ende sorgen.