Lindner Hotels & Ferienpark  am Nürburgring

Wenn ich die Straße von Kelberg oder Müllenbach hochfahre zum Grand Prix Centrum, direkt auf den Hotelkomplex zu, mutet er fast an wie der Flughafen von Miami. Kaum ist man in der Empfangshalle, beginnt das Staunen: Eleganz, Großzügigkeit und trotzdem unglaublich sportlich, rennsportlich, was es dem Nürburgring schuldig ist.

Überall wird man durch geschmackvolle Details an den Motor-Rennsport erinnert. Fotowände, Monitore und Bildergalerien. Zum Mythos Silberpfeil: Ein Nachbau des legendären Audi, ein Vorkriegsmodell mit stattlichen 375 PS, was besonders die Kinderaugen glänzen lässt. Solltet ihr mal bei bei Wikipedia nachlesen.

Vom Netzwerk Vulkaneifel-Nürburgring-Mosel ein ganz großes Kompliment für all das, eben das Hotel der Superlative !


Alles für den Urlaub, alles für die Gesundheit, alles für den Geschäftsmann, alles für den Rennsport-Begeisterten.

Besser kann ein Hotel fast nicht mehr sein. Für Gäste mit Familie oder für Rennsport-Fans, die länger bleiben wollen, hat die Lindner AG den neuen Ferienpark in Drees eröffnet. Ganz tolle Holzhäuser, die sich fantastisch in die Vulkaneifel-Landschaft einfügen. Hier ist man ganz nah am Ring, aber doch etwas abseits vom Renn-Spektakel und mitten in einem liebevoll angelegten Park.

In der Scala von 0-100 gebe ich 100 Punkte. Loggen Sie sich einfach in die Webseite von Lindner ein, ehe ich noch mehr verrate.

  

 www.lindner.de 


 Die gigantische Empfangshalle des Hotels