Die Maß-Schneider in Kelberg

Seit letztem Jahr wohne ich in unmittelbarer Nachbarschaft der Schneiders. Zuerst ist mir die kleine Halle aufgefallen, wo schon morgens um sieben das Licht brennt und Frauen an großen Flies-Rollen herumschneiden. Dann kommen da große Wohnmobile von weither, aus dem Ruhrgebiet, aus Luxemburg oder Süddeutschland, einer schöner als der andere. Was kann das sein, was machen die da? Eines morgens bin ich rübergegangen und habe mich als der neue Nachbar vorgestellt.

Endlich war das Geheimnis gelüftet !

Gerd Schneider, der Inhaber der Firma, zeigte mir seine Produktionsstätte. Er ist ein von den Kunden geschätzter Partner im Bereich der Polster-Herstellung und der Anfertigung von individuellen Textilien. Mit Stoff- und Lederkolletionen in bester Qualität und attraktiven Dessins bietet er seinen Kunden eine große Auswahl für kreative Lösungen.


 


 

Ein Schwerpunkt ist das Polstern von Sitzen und Garnituren in Wohmobilen.

Hier hat er seine eigene Philosophie und schaut man in seine aussagekräftige Webseite, dann spürt man sein professionelles Know How und seine kreative Hand. Ob Leder, Microfaser, hochwertiges Kunstleder oder feinster Stoff, alles ist von absoluter Qualität. Und wenn ein Wohnmobil seinen Hof verlässt, dann wird er von einem absolut zufriedern Kunden verabschiedet. Alle kommen wieder und genau das ist seine Visitenkarte.

Indirekt tut er hier auch einiges für den Tourismus der Region. Denn alle seine Kunden machen bei uns Urlaub, sie sind am Nürburgring, auf den Campingplätzen der Maare, sie besuchen die Restaurants am Schalkenmehrener Maar oder sie kommen zum Shoppen nach Daun. Unser Nachbar, die nahe Mosel, gehört natürlich auch zum Ausflugsprogramm der Edel-Camper.


Neupolstern statt wegwerfen.

Eine wichtiger Grundsatz, der viel Geld spart und in den meisten Fällen auch sinnvoll ist. Raumausstattung bedeutet für Gerd Schneider und sein Team, die Wünsche des Kunden und das Machbare zusammenzubringen. Für die Herstellung von Polstern wird nur Leder von deutschen Lieferanten verwendet. Das hochwertige Kunstleder gibt es in 25 tollen Farben.


 

Da ist noch vieles mehr, aber das kann Ihnen der Chef besser erklären. 

Lassen Sie sich inspirieren !    www.diemassschneider.de 


 

Die Maß-Schneider

Schulstraße 14 / 53539 Kelberg

Telefon: 02692 1724
Fax: 02692 1010
E-Mail: s.schneider@diemassschneider.de