Der Kreuzweg „7 Schmerzen Maria“ in Cochem


November 2015: was gibt es Schöneres, als durch die goldenen Farben der Weinberge zu wandern. Diesmal haben wir uns den Kreuzweg am Valwiger-Berg ausgesucht. Gleich unten am Moselufer geht`s los, steil aufwärts auf einem engen Pfad. Aber man wird fortwährend mit einer fantastischen Aussicht belohnt. (Gutes Schuhwerk ist Pflicht) 

Aber nicht nur das atemberaubende Ambiente der Steilhänge ist es, was einen faszinieret. Mit jedem mühsamen Schritt kommt man Gott und dem Himmel näher.

Ein eindrucksvoller Rundwanderweg für alle, die gerne wandern, die gerne glauben und die gerne Ihre Seele baumeln lassen.

 


 

Der Besucher wird mit viel kirchlicher Kultur beschenkt, die bis weit in das Mittelalter hineinreicht. Lohnenswert sind die Tester-Kapelle, die Wallfahrtskapelle St. Maria und Magdalena und der berühmte Apolloweg.

Author: Ingo Kliesen

Gute Informationen und Wandervorschläge gibt es in folgender Webseite:

 www.outdooractive.com 



 


 


 


 


 


 


 


 


 


 

 
 

Pfarrei St. Martin in Cochem

Moselpromenade 8 / 56812 Cochem

Telefon: 02671 7416

E-Mail: dekanat.cochem@bistum-trier.de


 

Infos der Pfarrei:   www.pfarrei-deutschland.de/cochem